Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.


Wenn ich groß bin, werde ich mal ein Christbaum.
Das wäre dann so ungefähr 2030!                                         

 

Unser Beitrag für eine glanzvolle Zukunft.

Wir wünschen allen unseren Kunden und Partnern Schöne Feiertage!

Und so funktionierts: 

PROFI VORBEREITUNG
Die Nordmanntanne ist ein Kaltkeimer, d. h. die Samen benötigen vor der Keimung niedrige Temperaturen.Die Keimhemmung verhindert, dass die Samen in der Natur zu einem ungünstigen Zeitpunkt, z. B. im Herbst keimen.

Wir empfehlen, dieser Beschreibung zu folgen:

1. Samen 1-2 Tage ins Tiefkühlfach legen. 
2. Samen aus dem Kühlschrank nehmen, mit kaltem Wasser befeuchten. Es sollte kein Wasser in der Box zurückbleiben.
4. Diesen Vorgang ca. jeden 2. Tag wiederholen. Sie sollten kühl, feucht gehalten und mit Sauerstoff versorgt werden.
5. Nach ca. 3 - 5 Wochen zeigen sich weiße Triebe an den Samen - jetzt können sie gepflanzt werden.
6. Dafür die Kokosquelltablette in den Kokostopf geben und mit lauwarmen Wasser aufquellen lassen.
7. Maximal 2 Samen ca. 1 cm tief in das Substrat drücken.
8. Den Topf sonnig und warm stellen (z. B. am Fensterbrett).
9. Ist die Pflanze ca. 10 cm groß, etwas Dünger hinzufügen.

GUT ZU WISSEN

Wenn die Pflanze ca. 10 cm groß ist, kann sie direkt an Ort und Stelle - in den Garten oder in ein größeres Gefäß - gepflanzt werden.

In den ersten Jahren vor Frost schützen.

Vom Keimling zum stattlichen Christbaum (2m) dauert es ca. 7 Jahre. 








GEEIGNET FÜR:

Terrasse, Garten und Freiland, Bonsaizucht

Aussaat: ganzjährig

Vorbehandling notwendig

Standort: sonnig/halbschattig

Pflanztiefe: 1 cm,

Keimdauer: bis 5 Wochen

Keimtemperatur: ca. 20°C 







Making-of

FROHE WEIHNACHTEN

und einen guten Rutsch ins neue Jahr, wünscht

derpfeil!

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.